AUSVERKAUFT !!

Am Samstagabend des 6. Oktober 2007 feierten 645 Gäste, darunter knapp 100 Medienvertreter und geladene Ehrengäste, die ausverkaufte Deutschland-Premiere von „Die Prophezeiungen von Celestine“. Zum ersten Mal sahen die Zuschauer die Bestseller-Verfilmung auf einer rund 300 Quadratmeter großen Leinwand im größten Saal des Frankfurter CineStar Metropolis Kino. Die Vorpremiere war ein voller Erfolg.

Schirmherr der Romanverfilmung ist Jürgen Fliege. Star-Autor James Redfield flog aus den USA ein, um die Kinoveranstaltung mitzuerleben. „Ich bin überwältig von den Emotionen, die mir die Fans des Buches hier in Deutschland entgegen bringen“, so Redfield. Deshalb hat der Autor sich viel Zeit genommen, um dem Wunsch jedes einzelnen Besuchers nach einem Autogramm mit persönlicher Widmung nachzukommen.

Offizieller Kinostart in Deutschland war der 8. November 2007.

Pressekonferenz mit öffentlicher Filmvorführung

Viele kennen es noch: das legendäre Buch von James Redfield "Die Prophezeiungen von Celestine". 1995/96 war es das international meistverkaufte amerikanische Buch. Die Weltauflage der "Celestine"-Bücher von James Redfield in mehr als fünfzig Sprachen liegt inzwischen bei über 20 Millionen.

Dieser Abenteuerroman und spiritueller Wegweiser zugleich hat die Kraft, unser Leben zu verändern. James Redfield gelingt es, viele aktuelle Themen aus Esoterik, Psychologie und Physik schlüssig miteinander zu verbinden:  Aus dem Buch ist nun ein bemerkenswerter Film geworden, - zur einmaligen deutschlandweiten Erstaufführung laden wir herzlich ein!

James Redfield selbst hat seine "Prophezeiungen von Celestine" verfilmt. Die 12 Mio. Dollar teure Hollywoodproduktion wird nun auch in der deutschen Synchronfassung auf den Markt kommen. Zur ersten großen Filmvorführung kommt der Autor persönlich und wird sich bei einer Pressekonferenz im Kino den Fragen und Interviews der Presse stellen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Ring e.V.

Trage dich in unseren Newsletter ein. Wir informieren über weitere Veranstaltungen.

NEWSLETTER

Alles zur Romanverfilmung.
Unser "Intention" Newsletter.